Artikel

IL-2 Sturmovik

Was ist IL-2 Sturmovik?

IL-2 Sturmovik ist eine Flugsimulation zur Zeit des zweiten Weltkrieges. Der Name des Spiels stammt vom russischen Flugzeug Iljuschon Il-2. Entwickelt wurde IL-2 von der russischen Firma 1C:Maddox Games und es erschien gegen Ende 2001. Außerhalb von Russland wurde der Vertrieb von Ubisoft übernommen.

Damals war es ein Milenstein im Genre. Die Grafik, Realitätsnähe und die Kampagnen waren beeindruckend. Leider wurde bei den offline Kampagnen deutlich, dass die dynamisch erzeugten Missionen sich oft wiederholen und die Atmosphäre durch eine fehlende Rahmenhandlung geschälert wurde. Doch diese Lücke schließen mittlerweile viele Add-Ons mit eizelnen von Hand erstellten Kampagnen.

Online gibt es eine große Fan-Gemeinde. Virtuelle Geschwader tragen große Gefechte aus oder spielen online Kampangen. Es wurden Skins für die Flugzeuge, einzelne Missionen und vielen Erweiterungen erstellt. Interessant finde ich auch die JFS, eine virtuelle Jagdfliegerschule. Dort kann man sich von Tutoren (erfahrenen IL-2 Piloten) ausbilden lassen.

Die verschiedenen Versionen

Als Anfänger ist man komplett überfordert, wenn man versucht schlau aus all den Versionen und Add-Ons von IL-2 zu werden. Ich selbst habe suchen müßen, bis ich auf verschiedenen Webseiten die Informationen gefunden habe. Ich möchte hier nur eine kleine Übersicht aufzeigen, damit man einen besseren Überblick bekommt. Für eine ausführliche Beschreibung möchte ich auf die Webseite IL2 Sturmovik Shots verweisen. Eine weitere gute Übersicht vermittelt Wikipedia.

Das wichtigste direkt vorweg: Um IL-2 online spielen zu können benötigt man IL-2 Sturmovik 1946 und die Updates auf die neueste Version.


il2

IL-2 Sturmovik

Dies ist die Ur-Version, die 2001 erschienen ist.  Man erhält sie schon für wenige Euros bei Amazon. Allerdings benötigt man diese Version nicht, da sie in IL-2 Sturmovik 1946 enhalten ist. Der Kauf lohnt sich nur für Sammler der Reihe und Liebhaber, die einige der alten Einzelspielrmissionen spielen möchten.

 il2fb

 IL-2 Forgotten Battles (Abkürzung FB oder il2fb)

Erschienen 2003 als Nachfolger von IL-2 Sturmovik. Alle Flugzeuge und Karten des Vorgängers sind enthalten. Da aber Forgotten Battles auch in IL-2 Sturmovik 1946 enthalten ist, lohnt sich der Kauf nur für Sammler der Reihe.

il2aep

IL-2 Sturmovik - Forgotten Battles: Ace Expansion Pack (Abkürzung AEP)

Dies ist eine Erweiterung zu Forgotten Battles, d.h. man benötigt IL-2 Forgotten Battles um AEP installieren und spielen zu können. Dieses Add-On erschien 2004 und erweitert das Spiel um einige neue Flugzeuge, wie z.B. Bf-110, P-38 Lightning und viele andere.

AEP ist ebenfalls in IL-2 Sturmovik 1946 enthalten, daher lohnt sich der Kauf nur für Sammler der Reihe.

 il2pf

IL2 Pacific Fighters (Abkürzung PF)

Ende 2004 folgte die Veröffentlichung von Pacific Fighter. PF erschließt nun den pazifischen Raum als Schauplatz, fügt neue Flugzeuge sowie Flugzeugträger hinzu. PF kann als selbstständiges Spiel installiert und betrieben werden. Oder man installiert es in eine vorhandene FB Installation mit AEP hinein (merged installation). Bei letzterem wird zwingend FB+AEP benötigt.

PF ist ebenfalls in IL-2 Sturmovik 1946 enthalten, daher lohnt sich der Kauf nur für Sammler der Reihe.

 il21946

IL-2 Sturmovik: 1946

1946 ist die Zusammenfassung von allen oben aufgelisteten Versionen. Es enthält also IL-2, Forgotten Battles, AEP, PF und PE2 (das einzelen nicht erhältlich ist). Damit ist es die beste Anschaffung in der Reihe.

Wer online auf Servern fliegen will, benötigt Il2 1946 und die Updates bis zur neuesten Version.

Updates

Um online spielen zu können muss man die Updates installieren. Aber auch der Offliner kann von Updates profitieren, z.B. Fehlerbehebungen, neue Flugzeuge, Maps, Skins etc. Die Updates finden man auf den Webseite Mission4Today. Dort ist auch eine Installationsanleitung für die Patche zu finden. Zum Download der Patche muss man sich aber registrieren. Da die Webseite aber viele Downloads für IL-2 enthält (Skins, Missionen, Musik, Mittschnitte usw.) lohnt sich die Erstellung eines Benutzerkontos auf jeden Fall.

Modifikationen

Die Fangemeinschaft von IL-2 investiert zum Teil sehr viel Zeit um sogennante Mods zu bauen. Dabei werden verschiedenste Aspekte des Spiels erweitert. Zum Beispiel gibt es Mods, die Details des Aussehens von Flugzeugen an die historischen Gegebenheiten anpassen. Dann gibt es Mods die neue Flugzeuge hinzufügen oder zum Beispiel eine Erweiterung, damit man mit TrackIR 6dof (degrees of freedom) hat. Und vieles mehr.

Es gibt zwei große beliebte Mod Packs, die unmengen an Erweiterungen ein einem Pack vereinen. Das erste ist das Ultra Pack. Bis vor kurzem war es auf den meisten Servern aktiviert. Doch leider wurde die Weiterentwicklung nicht vorangetrieben, so dass jetzt HSFX die Nachfolge antritt und die Mehrheit es benutzt.

© 2008 Kaltokri.de | Joomla Template by vonfio.de